Tauben- und Geflügelpraxis


Messe Routinen Corona

bg tauben2

 Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie,
mit deutschlandweiten hohen Fallzahlen, können wir
aktuell leider keine Routinefahten langfristig planen.
Danke für Ihr Verständnis.

Gern können Sie unser Probentestkit anfordern.
Somit können wir zugesandte Proben
Ihrer Tiere bei uns auf Krankheiten untersuchen und Ihnen
einen Behandlungsplan zusenden.

 

Landkarte 700

Unsere Gemischtpraxis befindet sich im Dreiländereck Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Berlin oder Leipzig erreichen wir nach ca. 1 Stunde. Unser Team, bestehend aus 40 Kollegen, betreut neben Tauben und Geflügel auch Kleintiere, Pferde und Nutztiere.

Wir bieten Ihnen und Ihrem Verein mit unserer Geflügelambulanz Routinen vor Ort durchzuführen! Egal ob in Ihrem Schlag, Vereinsheim oder an einer anderen Einsatzstelle. Mit unserem mobilen Labor untersuchen wir Ihre Tiere sowie Proben und besprechen Befunde. Auf Wunsch können wir diesen Termin auch mit einem Fachvortrag verbinden.

 

Möchten Sie sich gern für einen bereits festgelegten Routinetag auf unserer Terminliste anmelden?

Rufen Sie uns an! Telefon:0049 3537/202325

Wir planen Sie gern in unser Zeitprotokoll mit ein.

 

Die Untersuchungen werden durch unsere Tierärzte D.V.M. André Pfützner , Dr. Martin Pfützner, Tierärztin Jana Arndt oder Mag. Erika Gusterer sowie einer tiermedizinischen Fachangestellten durchgeführt.

Voraussetzungen für eine Routinefahrt vor Ort:

  • gemeinsam vereinbaren wir rechtzeitig einen Termin
  • Untersuchung von Tauben und Geflügel (Rasse bitte vorab durchgeben)
  • beheizte, trockene Räumlichkeit
  • gute Lichtverhältnisse
  • fließend Wasser
  • Stromanschluss
  • 2 Tische mit Stühlen als Arbeitsfläche

Der Routinetag startet ab 8.00 Uhr. Es müssen mindestens 15 Züchter zusammenkommen. Die zeitliche Terminvergabe erfolgt über die Praxis. Alle Interessierten Züchter erreichen uns unter: Tel.: 0 35 37 / 20 23 25. Pro Züchter ist 1/2 h eingeplant. Sollten alle Termine für den geplanten Tag vergeben sein und weiteres Interesse bestehen, dann können wir in Absprache um einen Tag verlängern. Alle Teilnehmer füllen ein, von uns vorab zugesandtes, Stammdatenblatt aus und legen es der Transportkiste bei. Wir behalten uns vor, oben genannte Termine jeder Zeit abzusagen bzw. zu verschieben.